„Ich will zur Freundschaft aller Pfadfinderinnen und Pfadfinder beitragen”

Einmal Pfadfinder - immer Pfadfinder! Wer seine Jugend mit den Pfadfindern verbracht hat, wird sein Leben lang mit ihnen verbunden sein. Unsere Beowulf Senioren können ein Lied davon singen, sie treffen sich noch in hohem Alter.

„Versucht, die Welt ein bisschen besser zurückzulassen, als ihr sie vorgefunden habt”

Robert Baden-Powell, der Gründer der Pfadfinder, gab uns schon vor über 100 Jahren mit auf den Weg, Verantwortung für uns und unsere Mitmenschen zu übernehmen.

„Ich will die Natur kennen lernen und helfen sie zu erhalten”

Eine unserer Pfadfinderregeln spiegelt unsere tiefe Naturverbundenheit wieder. Wir halten uns gerne draußen auf. Egal wie das Wetter ist. Ein Zelt hält trocken und ein Feuer hält warm.

Spendenaktion zu Ostern

Die Pfadfinder der Sippe Phoenix und einige R/R legten sich mächtig ins Zeug, um am Samstag, den 26.03. auf dem Fellbacher Wochenmarkt selbstgemachte Kartoffelsuppe in Einmachgläsern und handgemischte Backmischungen für Brownies zu verkaufen. Der Erlös wurde für einen guten Zweck gespendet.

Aktualisiert: 07. April 2016 19:28 Uhr
ostern

In den Wochen davor und am Ostersamstag legten sich die Pfadfinder der Sippe Phoenix und
einige R/R mächtig ins Zeug um am Samstag, den 26.03. auf dem Fellbacher Wochenmarkt
selbstgemachte Kartoffelsuppe in Einmachgläsern und handgemischte Backmischungen für
Brownies, kunstvoll und hübsch anzusehen im Glas geschichtet zu verkaufen. Die Backmischungen
gingen weg wie warme Semmeln, von der Suppe blieb leider etwas übrig. Dennoch
kam genug Geld zusammen um zwei zinsfreie Mikrokredite auf www.kiva.org zu vergeben.
Wir danken allen fleißigen Helfern dafür!